Von China nach Chile – zwei Buchstaben machen Welten
Gepostet von
Gepostet in

Von China nach Chile – zwei Buchstaben machen Welten

Nach vielen Jahren in China ging es für unsere Auslandskollegin Stefanie Schmitt nun nach Südamerika, genauer gesagt nach Chile. Wie sich ihre ersten Schritte auf dem neuen „Terrain“ gestalteten, was sie aus China vermisst und was ihr wiederum besonders gut am neuen Standort gefällt, beschreibt sie in ihrem neuesten Blog-Beitrag

© Photos: Pixabay, Stefanie Schmitt / GTAI

Wanted: Mehr Hightech gegen Alltagsprobleme
Gepostet von
Gepostet in

Wanted: Mehr Hightech gegen Alltagsprobleme

Dass San Francisco schon lange nicht mehr ein Ort für Hippies und Tagträumern ist, dürfte hinlänglich bekannt sein. Die Stadt ist zum Zentrum globaler Tech-Konzerne geworden. Viele positive Errungenschaften haben wir den Unternehmen aus der Bay Area zu verdanken. Und es kommen stetig neue dazu, die einen immer wieder überraschen.

© Photos: Heiko Steinacher, GTAI

Mexiko-Stadt will hoch hinaus
Gepostet von
Gepostet in

Mexiko-Stadt will hoch hinaus

Ich lebe im Süden der Stadt, im Viertel Coyoacán. Das Straßenbild prägen ein- bis zweistöckige Häuser im Kolonialstil. Noch. Zusehens wird die alte, farbenfrohe Bausubstanz abgerissen, um Platz zu schaffen. Platz für Bürogebäude, Einkaufszentren – aber vor allem für neue Wohntürme, die sich in den Himmel bohren.

© Forian Steinmeyer, GTAI